VIOLA WELKER

The human destroys himself or gets destroyed. The bigger is the challenge that there will still be the life as a kind of new creation. Old portraits of the ancestors which previously proudly adorned the walls can be found in the bulky waste or at the flea market. Forgotten people, their images decomposed as well, from who collages grow, which mean a kind of "revival" of decay. The unknown people from war times are subject of both, the past and the present. The past can be integrated into the modern and finds new life as something awakened and new. The created creatures are surrounded by organic cell structures, which symbolically represent destruction / dissolution / decomposition but also new creation / birth / growth.

_____________________________________________________________________________

Der Mensch zerstört sich selbst oder wird zerstört. Umso größer ist die Herausforderung, dass am Ende doch noch das Leben in Form einer Neuschöpfung steht! Alte Portraits der Ahnen, die zuvor noch stolz die Wände zierten, finden sich irgendwann im Sperrmüll oder auf dem Flohmarkt wieder. Vergessene Menschen, zersetzt sind auch ihre Abbilder, aus denen Collagen wachsen, die eine Art „Wiederbelebung“ des Verwesten bedeuten. Die unbekannten Personen aus Kriegszeiten sind sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart thematisiert. Dabei lässt sich das Vergangene in die Moderne  integrieren und findet neues Leben als etwas wieder Erwachtes und Neues. Die geschaffenen Kreaturen sind umgeben von organischen Zellverbänden, die symbolisch gleichermaßen für Zerstörung/Auflösung/Zersetzung aber auch für Neuschöpfung/Geburt/Wachstum stehen.

Timeline